Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutz

Ablauf des Projektes
Das Angebot besteht aus einer Vorbereitungsphase, in der sich Teilnehmer und Eltern kennenlernen, einer Reisephase, die ein initiationspädagogisches Reiseprojekt für die Jungen enthält und einer Mentorenphase, die eine weitere Begleitung der Jungen im Alltag durch einen Mentor beinhaltet.

1. Vorbereitungsphase (zwei Treffen 3-6 Wochen vorher)
- Einzelgespräche mit den Müttern
- Thematisierung des Angebotszieles „Initiation“ und seiner Dimensionen mit den Müttern
- Kennenlernen der Jungen
- Reisevorbereitung

2. Reisephase (3-4 Wochen Dauer), bestehend aus:
- Trennungsphase
- Abschied von der Familie
- Anreise
- Kennenlernen der Umgebung und Projektteilnehmer
- Einführung von Ritualen wie gemeinsames Essen etc.
- Rückkehrphase
- Willkommensfeier in der Gruppe der Initianden/Anerkennung und Respekt
- Gemeinsamer festlicher Abschluss
- Rückreise
- Empfang durch die Mütter/Geschwister/sonstige wichtigen Personen

3. Mentorenphase
- individuelle Beratungstermine für die Mütter, einzeln buchbar
- Begleitung der Jungen durch einen geeigneten Mentor